Inline Skates Damen – 3 Produkte im Überblick

Jetzt kommt die Zeit, in welcher die sportlichen Aktivitäten lieber vom stickigen Studio nach draußen verlegt werden. Auf den Straßen dieser Welt ist die beliebte Sportart Inline Skates Damen nicht mehr wegzudenken.  Auf den Radwegen und in der Innenstadt handelt es sich hierbei um ein gängiges Fortbewegungsmittel. Mit den Rollerblades zum Einkaufen fahren, an den See oder ähnliches ist ein Spaß für Jung und Alt. Die Faktoren Spaß und Sportlichkeit kommen bei den Inline Skates Damen nicht zu kurz. Aber nicht nur für den Freizeitgebrauch sind die Inline Skates Damen zu gebrauchen, sondern auch beispielsweise in einer Rollschuhhalle oder beim klassischen Hockey.

Inline Skates Damen – Das Wichtigste in Kürze!

Inline Skates als Sportart
Sportlichkeit steht im Vordergrund: Inlineskating ist eine anerkannte Sportart, welche sogar das traditionelle Joggen in den Schatten Rücken lässt. Man verbraucht ca. ein Viertel mehr Kalorien im Durchschnitt. Außerdem werden bei Inline Skates Damen zusätzliche Muskelgruppen angesprochen. Wenn Sie sich in Ihrem Körper derzeit nicht wohlfühlen, dieses Gefühl wieder zurück erlangen möchten, dann überwinden Sie Ihren inneren Schweinehund! Nehmen Sie spielerisch  ab mit den passenden Inline Skates Damen. Besonders qualifiziert dafür ist die Macroblade Rollengröße.
Steigende Vitalität
Mit mehr Vitalität durchs Leben: Durch die sportliche Bewegung mit den Inline Skates Damen an der erfrischenden Natur kommt das Herz-Kreislaufsystem in Schwung. Dadurch wird der Körper automatisch gesünder. Man fühlt sich beweglicher und dynamischer. Sie werden sehen, dass Ihnen das Aufstehen am Morgen leichter gelingt und Sie mit mehr Kraft in den Tag starten. Es ist nicht mehr nötig erst eine Tasse Kaffee zu trinken, um sich fit zu fühlen.
Zeit mit Freunden und Familie
Rollerblades sind ein fantastisches Mittel um mehr Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Die gemeinsame Zeit kann besser genutzt werden mit Inline Skates Damen, da man sich bewegt oder einander hilft, den perfekten Fahrstil zu entwickeln. Nach einem langen Tag auf der Arbeit möchten Sie sich entspannen mit der ganzen Familie, doch können nicht komplett abschalten. Schnappen Sie sich Ihre Familie, die Inline Skates Damen und verbringen den Abend draußen bei einer Runde Skaten. Dies ist die beste Möglichkeit, um sich auf andere Gedanken zu bringen.

Worauf ist beim Kauf von Inline Skates Damen zu achten?

Abbildung 1: Inline Skates Damen - Hudora pink
Abbildung 1: Inline Skates Damen – Hudora pink

Die richtigen Inline Skates Damen in der passenden Macroblade-Schuhgröße spielen hierbei die entscheidende Rolle. Beim Sport sind speziellere Schuhe vonnöten, wie beim Freizeitsport. Beispielsweise werden für den Stuntbereich Hardboots verwenden. Das Gegenteil bilden die Softboots, welche im Bereich Fitness ihre Anwendung finden. Hierbei geht es um technische Aspekte wie das Schienenmaterial, Rollendurchmesser, sowie Härte und Radstand der Rollen. Des Weiteren sind Bremsgummi und die Eignung für die Verwendung ein Kriterium. Nur mit den passenden Inline Skates Damen kann eine optimierte Leistung erzielt werden. Qualifiziert hochwertige Inline Skates Damen mit fünf Sternen-Schnürung finden Sie bei verschiedene Marken, wie K2 oder auch Powerslide und Macroblade. Auch die Rollengröße ist qualifiziert und verfügt über eine gute Rollengröße und weitere Kugellager.

 

Inline Skates als Sportart

Werden Sie aktiv!

Auf die Inlineskates, fertig, los! – So lautet das Motto vieler Blader. Das Skaten zählt offiziell als Sportart und ist zugleich sehr populär, da es für so gut wie jeden geeignet ist. Inline Skates Damen sind als qualifiziertes Fortbewegungsmittel nicht mehr wegzudenken. Jede Frau möchte einen bequemen Schuh in der passenden Schuhgröße tragen, weshalb sich Softboots gut eignen, da sie einem hohen Turnschuh ähneln. Aufgrund der angenehmen Passform fühlt man sich, als würde man über eine Wolke spazieren und gelangt zusätzlich noch schneller an sein Ziel. Das ist ein gigantischer Nebeneffekt der Inlineskates. Werden Sie aktiv und bladen Sie los. Im Sommer einfach die Blades mit entsprechender Rollengröße und dem passenden Härtegrad schnappen und über die Straßen der Stadt brettern. Oder klassisch schnell etwas vom Einkaufen besorgen, was mit den Rollerblades kein Problem darstellt. An der frischen Luft durchströmt der Wind sanft das Haar und bereitet Ihnen ein Kribbeln im Bauch während Sie zunehmend an Geschwindigkeit erlangen.

Vitalität stärken

Sobald Sie einmal geskatet sind, werden Sie merken wie viel Freude es bereitet. Doch nicht nur das, sondern auch Ihre Gesundheit verbessert sich nach kürzester Zeit. Durch die Bewegung an der frischen Luft wird ihr Herz-Kreislaufsystem gesteigert und ihre Ausdauer verstärkt. Sie werden schnell feststellen, dass Sie ein einfacheres Leben führen, denn Sie fühlen sich beweglicher und dynamischer durch qualifiziert-hochwertige Inlineskates mit Macroblade-Schnürung, fünf Sternen Härtegrad  und verschiedener Rollengröße mit entsprechendem Härtegrad. Die früheren Verrenkungen des Körpers werden auf einmal kinderleicht und lassen sich ohne jegliche Schmerzen durchführen. Durch die sportliche Bewegung schüttet der Körper zusätzlich Glückshormone aus, wodurch wir unser Leben als noch angenehmer empfinden.

Abbildung 2: Inline Skates Damen - K2 rot
Abbildung 2: Inline Skates Damen – K2 rot

Wöchentliches Training

Für viele ist der Sport heutzutage ein fest integrierter Bestandteil des Lebens, denn sie planen diesen in Ihre Woche ein. Zwei- bis Dreimal die Woche ist eine Empfehlung aus der Sportbranche, da durch gleichmäßiges und qualifiziert hochwertiges Training bekommt der Körper die meiste Energie. Diese kann er mit einem Tag Ruhe zwischen den Trainings perfekt umsetzen. Angenommen Sie wollen Muskeln aufbauen, dann sollten Sie Ihren Muskeln auch die Zeit geben sich zu stärken mit diesen Pausen. Durch ausgewogene Bewegung steigert man die gleichmäßige Muskelbildung. Angenommen man geht Zweimal die Woche für etwa eine Stunde Inlineskates mit Schnürung und guter Rollengröße mit Kugellager fahren hat man im Durchschnitt 800 – 1600 Kalorien verbraucht. Vergleicht man dies mit dem Joggen beispielsweise hat man ein Viertel mehr an Kalorien verloren.

Jetzt Angebote vergleichen!

Mehr Gesundheit durch Inline-Skating

Stärkung des Immunsystems

Durch eine gleichmäßige körperliche Auslastung erlangt der Körper die Stärkung des Immunsystems. Somit beugen Sie den typischen Infektionskrankheiten wie Husten, Schnupfen, etc. vor. Am meisten förderlich hierfür ist der Ausdauersport, wozu auch Inline Skating zählt. Sie bringen Ihren Körper auf eine angenehme Belastung durch die Inline Skates Damen mit Schnürung und fünf Sternen Rollenhärte, welcher sich daraufhin erholen kann. In diesem Wechsel ist die Stärkung optimal. Denn bedenken Sie, dass zu viel Sport dem Körper auch schaden kann und diesen anfälliger für Krankheiten macht. Durch das qualifiziert hochwertige Training wird im Körper Adrenalin ausgeschüttet, welches die Abwehrzellen schneller vermehrt. Sogar Krebszellen werden durch die erhöhten Abwehrzellen angegriffen, wodurch sich schließen lässt, dass Sportler ein verringertes Risiko haben, an Krebs zu erkranken.

Eine bessere Herz-Kreislaufstabilität

Abbildung 3: Inline Skates Damen - Roces azur
Abbildung 3: Inline Skates Damen – Roces azur

Nicht durch den Muskelaufbau wird der Herz- und Kreislauf in Schwung gebracht, sondern durch allgemeine sportliche Aktivität. Sie können jetzt aufatmen, wenn Sie sich nicht zu den Hochleistungssportlern zählen, denn auch Sie können mit nur Zweimal Training pro Woche mit den Inline Skates Damen ihren Kreislauf in Takt halten. Für die Gefäße ist eine mittlere Belastung optimal, welche durch das Skaten hervorgerufen wird im Gegensatz zum schnellen Joggen oder Gewichte heben. Das Ziel ist es regelmäßig Inline Skates Damen zu fahren um eine optimale Stabilität hervorzurufen. Somit erleichtern Sie sich selbst das Aufstehen in der Früh, beugen Schwindelattacken vor und sind weniger anfällig auf die Schwankungen des Wetters.

 

Gesünder Leben durch Sport im Alltag

Laut einer Studie arbeiten etwa 60% der Deutschen an einem Computer, wodurch diese den größten Teil des Arbeitstags im Sitzen verbringen. Allein aus diesem Grund sind Sie es Ihrem Körper schuldig, die Rückenmuskulatur zu stärken und kräftigen. Außerdem ist ratsam, eine sportliche Aktivität in unseren Alltag einzubauen. Der Stress, welcher häufig mit der Arbeit zutun hat verlangt einen Ausgleich. Die qualifiziert hochwertige Sportart Inline Skates Damen ist der ideale Weg, um nach einem stressigen Arbeitstag auf andere Gedanken zu kommen und beugt zugleich die Krankheiten wie beispielsweise „Burnout“ vor. Hier sind besonders der verfügbare Härtegrad, die Macroblade-Rollengröße, sowie die Kugellager wichtig.

Rollschuhe führen zu Abnehmerfolg

Hoher Kalorienverbrauch

Wer abnehmen möchte, achtet darauf, mehr Kalorien zu verbrennen als aufzunehmen um ein Kaloriendefizit zu erreichen. Allein durch eine Stunde Inline Skates Damen fahren verbrennt der Körper ca. zwischen 400 und 800 Kilokalorien, welches sogar das klassische Joggen in den Hintergrund stellt. Allein aus diesem Grund ist es bereits ein Vorteil Inline Skates Damen als Methode zum Abnehmen zu verwenden anstatt durch lästiges Schwitzen sich beim Joggen zu quälen. Man nimmt schneller ab und hat dabei noch ein entspanntes Gefühl.

Inline Skates Damen und Joggen im Vergleich:

Inline Skates Damen Joggen 
VorteileNachteileVorteileNachteile
Entspanntes Gefühl durch RollenKaufen der AusrüstungJoggen auf jedem Weg möglichHohe Beanspruchung der Gelenke
Spielerisches AbnehmenVerletzungsgefahr durch SturzKein Vorwissen nötigWetterabhängigkeit
Schonend für die GelenkeNur auf gepflasterten WegenGeringe SturzgefahrHohe Belastung des Herz-Kreislaufsystems

Verschiedene Muskelgruppen werden trainiert

Für so ziemlich jede Frau ist ein schön definierter Körper ein Traum, welcher mit den Inline Skates Damen deutlich leichter verwirklichen lässt. Es werden eine Vielzahl an Muskeln während dem Training angesprochen. Bei einem typischen Kurs für Damen handelt es sich um „Bauch-Beine-Po“, wo Bauchmuskeln, Gesäßmuskeln und Beinmuskulatur beansprucht werden. Inline Skates Damen bieten dem Nutzer eine starke Beanspruchung der Oberschenkelmuskeln, wodurch Cellulite vorgebeugt wird. Des Weiteren liegt eine hohe Belastung auf Wadenmuskulatur, sowie Gesäßmuskeln. Sogar der Rücken wird mäßig beansprucht beim Rollerskaten.

Arten der Inline Skates Damen

Inlineskates bestehen aus 3 Hauptbestandteile. Der Schuh, welcher mit einer Schnürung verschlossen wird. Als zweites steht das Schienenmaterial im Vordergrund, für einen optimalen Stand sichern soll. Der dritte wichtige Teil sind die Rollen, welche in unterschiedlichen Rollendurchmesser verfügbar sind.

Hardboot Skates

Wie der Name bereits verrät sind diese Schuhe aus hartem Material angefertigt, sodass sie einen besonders stabilen und sicheren Halt auf dem Schienenmaterial bieten können. Man erkennt diese an der harten Kunststoffschale, womit der weiche Schuh im Inneren umschließt ist. Ein weiteres Merkmal für die Skates ist, dass sie auf Grund ihrer harten Außenschale gegenüber der Softboots schwerer sind. Diese Art von Skates werden oft im Bereich Street und Stunt verwendet. Einige Hardboots passen sich über Hitze der jeweiligen Form des Fußes an. Die Macroblade-Schuhgröße der Inline Skates Damen ist hierbei individuell auswählbar.

Jetzt Angebote vergleichen!

Softboot Blader

Die Aufgabe des weichen Materials im inneren des Schuhs ist es, den Fuß zu schützen, sowie abzufedern und dadurch eine angenehme Passform der Inline Skates Damen zu erreichen. Häufig finden diese Skates Anwendung im Fitness-Bereich, da die Fitnessschuhe leicht und zusätzlich atmungsaktiv sind. Diese Form der Skates reicht zurück bis in die 90er Jahre. Durch Bremsklötze an der Ferse bieten sie dem Fahrer qualifiziert hochwertige Sicherheit und eine zusätzliche körperliche Entlastung. Eine besondere Art von Softboots sind Step-in-Skates, wo Schienenmaterial, Rollen und Bremen sogar abnehmbar sind und daraufhin als Straßenschuhe verwendet werden können. Diese bieten den großen Vorteil, dass in Gebäuden, in welchen Inliner verboten sind einfach die Rollen entfernt werden können ohne großen Aufwand.

Abbildung 4: Inline Skates Damen - K2 türkies
Abbildung 4: Inline Skates Damen – K2 türkies

Hockeyskates

Der ursprüngliche Schuh wurde vom Eishockey übernommen, wo lediglich ein anderes Schienenmaterial verbaut ist. Diese Schuhe werden in der unterschiedlichen Macroblade-Schuhgröße angeboten und zeichnen sich durch ihre harten Außenschuhe, sowie einer harten Schuhspitze aus. Sogar der Bremsvorgang ähnelt dem beim Eishockey, denn hier wurde komplett auf die Bremsklötze an der Ferse verzichtet. Im Normalfall besitzen die Skates vier Rollen unter dem Schienematerial, welche zunehmend von Fußspitze zu Ferse an Rollendurchmesser zunehmen. Daraus resultiert, dass die Spieler hinten etwas höher stehen, wie eine Art Absatz, um einen Angriff besser ausspielen zu können. Ausschließlich bei Kindern werden die Schuhe mit drei Rollen angeboten.

 

 Speedskates

Ausgelegt sind diese Inline Skates Damen auf Speed – also Schnelligkeit, welche durch die erhöhte Geschwindigkeit hauptsächlich im Rennsport zum Einsatz kommen. Die Speedskates sind auf den ersten Blick zu erkennen, da die Schuhe eine besondere Schale in geringe Höhe haben und den Fuß nur bis zum Knöchel umschließen. Durch die geringe Höhe der Inline Skates Damen entsteht eine Bewegungsfreiheit der Knöchel, welche als Voraussetzung für das Rollen auf den inneren und äußeren Kanten gilt. Hierdurch können weitere Techniken sauber umgesetzt werden. Verbaut werden in dem Schuh längeres Schienenmaterial aus Aluminium und Kohlenstofffasern. Ein Unterschied zu den Fitnessskates ist der Rollendurchmesser mit 90, 100 und 110 mm.

Wichtiger Faktor: Spaß

Die Vereinigung von Sport mit Spaß ist für viele eine widersprüchliche Kombination, doch mit einigen Tipps und Tricks können auch Ihnen die qualifiziert hocherwtigen Sportschuhe in kürzester Zeit Freude bereiten.

Tipps und Tricks:
Verabreden Sie sich mit Freunden zum gemeinsamen Rollerbladen. Sie treffen sich beispielsweise etwas außerhalb der Stadt, fahren dann gemeinsam mit den Inline Skates Damen in Richtung Stadt um sich daraufhin bei einem erfrischenden Getränk zu erholen. Somit verbinden Sie das Treffen mit Ihren Freunden und den Sport. Sich alleine zu motivieren ist meist die größte Herausforderung, doch im Team funktioniert die Motivation wie von selbst. Und zur Belohnung gibt es noch ein erfrischendes Getränk oder ein Essen.

Sie können gemeinsam in der Gruppe stolz auf sich sein, dass Sie Sport getrieben haben. Nur kurz zum Einkaufen und eine Kleinigkeit besorgen – Das Sagen Sie häufig, steigen ins Auto und fahren zum nächstgelegenen Supermarkt, welcher womöglich nur um die Ecke liegt. Doch anstatt mit dem Auto zu fahren, können Sie beim nächsten Mal die Inline Skates Damen verwenden.

Es ist nur eine kurze Distanz, in welcher Sie die Umwelt schützen indem Sie das Auto in der Garage lassen und durch qualifiziert hochwertige Inline Skates Damen mit Schnürung und guter Rollengröße mit entsprechendem Härtegrad und Kugellager ersetzen. Schnallen Sie sich einen Rucksack auf den Rücken und skaten Sie los. Ihr Körper wird es Ihnen danken und am Ende des Tages können Sie voller Stolz sagen, dass Sie sich sportlich betätigt haben. Angenommen Sie wollen am Wochenende einen Ausflug mit den Kindern zum Picknicken machen, da das Wetter so herrlich sonnig wird.

Der nächste Park ist gleich in der Nähe. Nehmen Sie gemeinsam die Inliner und verbringen Sie alle gemeinsam Zeit beim Skaten. Somit haben Sie sich Ihr Picknick richtig verdient und können ohne darüber nachzudenken die ganzen Leckereien verschlingen. Ihr Kreislauf kommt in Schwung durch die Inline Skates Damen, Sie verbringen Zeit mit der Familie und haben sogar noch jede Menge Spaß dabei. So ein Familienausflug kann wahre Wunder bewirken. Es ist Sommer und normalerweise würden Sie an diesem Tag ein wenig Zeit im Fitnessstudio verbringen.

Draußen scheint die Sonne, deshalb möchten Sie sich nicht ins stickige Studio quälen, sondern lieber an der frischen Luft. Schwingen Sie sich auf Ihre Rollerblades. Somit haben Sie beides – den qualifizierten Sport und die Natur vereint. Sie trainieren Ihre Muskeln mit den Inline Skates Damen wie im Fitnessstudio, nehmen ab und können die Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut genießen. Ein kleiner Nebeneffekt ist es, dass Sie braun werden während Sie sich bewegen und das sogar effektiver als beim typischen Bräunen auf der Terrasse. Durch die gleichmäßige Bewegung mit den Inline Skates Damen gelangen die Sonnenstrahlen an jede Körperstelle im Gegensatz zum liegenden Bräunen.

 

Fahrtechniken und Grundlagen des Rollerbladen

Die Skates – Fahrtechnik

Beim Inlineskaten geht es hauptsächlich um das Beschleunigen und das Bremsen. Wer diese Techniken beherrscht, kann ohne Probleme Inline Skates Damen nutzen. Die Grundtechnik kommt vom Schlittschuhfahren und nennt sich Schlittschuhschritt. Hierbei stehen Sie in Ihren Fitnessschuhen in Fahrtrichtung. Als nächsten Schritt wird jeweils ein Inliner der Inline Skates Damen nach dem anderen vom Boden weggedrückt. Sobald der Fahrer sich in einer gleichmäßigen Bewegung befindet gleitet immer ein Rollschuh über den Boden während sich der zweite in der Luft befindet. Die ersten Schritte sind deutlich kraftvoller bis der Fahrer erstmal den gewünschten Schwung erreicht hat, woraufhin der Stil in gleitende Bewegungen überfließt. Die Grundlagen der Fahrtechnik sind einfach zu erlernen, doch diese werden mit jeder Übung nach und nach flüssiger. Fühlt sich der Skater wohl im einfachen Fahren können sich verschiedene Techniken wie das Fahren mit einer höheren Geschwindigkeit, Slalomfahren, Rückwärtsfahren, Sprünge, sowie Tricks und Stunts angeeignet werden.

Bremsen mit den Inline Skates Damen

Der Hacken-Stop

Die Beschleunigung funktioniert in erster Instanz einfacher als der Vorgang beim Bremsen, welcher der zweite wichtige Bestandteil des Skatens ist. Dieser ist nicht zu unterschätzen, denn nur das Fahren alleine macht noch keinen Skater aus. Hierbei stehen dem Fahrer mehrere Techniken zur Auswahl. Besitzen die Inline Skates Damen eine Bremse an den Fersen, muss das gesamte Körpergewicht auf das Standbein verlagert werden. Währenddessen zieht er die Zehen nach oben und drückt somit die Fersenbremse in den Boden hinein. Vereinfacht wird der Bremsvorgang mit den Inline Skates Damen sobald man sich mit dem Oberkörper etwas nach vorne lehnt und das Gesäß nach hinten steckt, als würde man eine Kniebeuge vornehmen wollen.

Abbildung 5: Inline Skates Damen - K2 90 Pro
Abbildung 5: Inline Skates Damen – K2 90 Pro

T-Bremse

Bei dieser Technik werden die Blades wie ein T angeordnet, wo durch Reibung der Rollen gebremst wird. Hierdurch lässt sich die Geschwindigkeit kontrollieren, anstatt zum Stillstand zu gelangen. Genau wie beim Hacken-Stop verlagert man sein Körpergewicht auf das Standbein der Inline Skates Damen und setzt den anderen Skater quer vor die Spitze des geradestehenden Skaters.

Schneepflugbremse

Das entscheidende ist, dass sich hierbei beide Skates auf dem Boden befinden. Wer bereits auf Skiern stand weiß, dass die Pflugbremse sehr gut für Anfänger geeignet ist. Die Inline Skates Damen werden etwa schulterbreit parallel aufgestellt. Als nächsten Schritt werden die Knie zusammengedrückt wodurch die Füße automatisch ein V bilden. Hierdurch wird der Schwung verringert und die Inliner kommen nach kurzer Zeit zum Stillstand.

Video: Inline Skates Damen – Schneepflug fahren

Risiken beim Inline Skating

Verletzungen

Inline Skates Damen können jedoch bei falscher Fahrtechnik auch zu Verletzungen führen. Da ein Sturz mit den Armen abgefangen werden möchte, treten hier häufig Verletzungen auf. Hierbei handelt es sich um harmlose Hautabschürfungen an den Armen, sowie Knien, Beinen und Gesäß. Ein Hämatom wird hier meist die Folge sein, welches nach kurzer Zeit wieder verheilt ist. Bei einem schlimmen Sturz kann sogar ein Bruch des Unterarms, Handgelenks und Mittelhand hervorgerufen werden. Sollte bei einem Fall der Kopf- und Gesichtsbereich getroffen werden, so kann dies zu Gehirnerschütterung oder Kieferbruch führen.

Jetzt Angebote vergleichen!

 

Überlastung der Muskeln

Meist sind die Verletzungen, welche man nach außen hin nicht sieht die schlimmeren. Etwa die Hälfte der Blader beklagen sich nach längeren Touren über Schmerzen an der Lendenwirbelsäule, da Sie beim Fahren den Rumpf nach vorne neigen. Die Zugbelastung, welche währenddessen auf die Rückenmuskulatur wirkt, kann diese nicht vollständig ausgleichen. Da während des Fahrens mit Inline Skates Damen außer der Haltung des Gleichgewichts noch rasche Bewegungsausgleiche möglich sind, beansprucht dies die Wirbelsäule zusätzlich. Im normalen Training werden diese Muskeln nicht trainiert, wodurch der Körper nach zu langen Touren einen Schmerz feststellt. Es wird geraten, vor dem Bladen die Muskeln zu dehnen.

Das wichtigste vor dem Fahren der Inline Skates Damen
• Ausreichender Schutz für Gesichtsbereich, sowie Arme und Beine
• Vor und nach dem Training die Muskeln dehnen
• Bremsen üben und erst bei sicherem Fahren an Geschwindigkeit zunehmen
• Durch vorausschauendes Fahren Unfälle vermeiden

Vorbeugendes Fahren

Benutzen von Schutzausrüstung

Zu einer optimalen Schutzausrüstung für das Fahren mit Inliner Skates Damen zählen neben den qualifiziert hochwertige Knieschonern, Handgelenkschoner, Ellenbogenschoner, Helm auch die Sichtbarkeit des Fahrers. Bei einem Fall fangen die Knieschoner bereits die meiste Energie ab, weshalb diese die perfekte Passform haben müssen. Sie dürfen nicht verrutschen, aber auch nicht abschnüren. Um die Handgelenke und Hände vor Hautaufschürfungen, Prellungen oder sogar Brüchen zu schützen verwendet der Skater Handgelenkschoner. Vom Aufbau sind die Ellenbogenschonern den Knieschonern ähnlich. Im Inneren dieser Schoner befindet sich ein Polster aus Schaumstoff, welches von einer Hülle aus Hartplastik umschließt wird. Die wichtigste Schutzausrüstung bietet der Helm, welcher den einzigen Schutz für den Kopf bildet. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Helm einen sicheren Halt hat und nicht wackeln kann. Für das Inline Skating kann ein klassischer Fahrradhelm verwendet werden außer einen Helm in Tropfenform. Im Falle eines Sturzes nach hinten würden die Halswirbel stark belastet werden durch die frühe Abfangung des Kopfes. Nicht zu vergessen ist die Sichtbarkeit des Fahrers, denn ohne Reflektoren an der Kleidung oder den Inline Skates Damen kann der Blader zu spät gesehen werden, wodurch er sich in große Gefahr begibt. Vor jeder Fahrt muss eine Kontrolle der Schutzausrüstung erfolgen.

Vorausschauendes Fahren

Nur durch eine sichere Fahrtechnik können Unfälle und Stürze aller Art vermieden werden. Sie müssen eine Sicherheit beim Skaten erlangen, um rasant zu bremsen. Fahren Sie langsam mit den Inline Skates Damen an eine Kurve heran und bremsen Sie vorher auf eine moderate Geschwindigkeit herunter. Auf Radwegen kann Ihnen jederzeit ein Fahrradfahrer oder anderer Skater entgegenkommen. Achten Sie darauf Ihrem Gegenüber genügend Platz zu bieten, um an Ihnen vorbeizufahren ohne einen Zusammenstoß hervorzurufen.

Bitte beachten:
• Langsames Herantasten an erhöhte Geschwindigkeit
• Dem entgegenkommenden Fahrer Platz bieten für einen Zusammenprall zu vermeiden
• Vor einer Kurve auf eine geringe Geschwindigkeit herunterbremsen

 

Inline Skates Damen – Fazit:

Die stylischen Rollschuhe sind für jede Dame ein „must have“ im Sommer, denn neben Spaß an der frischen Luft wird zugleich die Bikinifigur in Schwung gebracht. Das vielfältige Angebot der unterschiedlichen Marken wie K2 oder Powerslide gibt es in der unterschiedlichen Macroblade-Schuhgröße, sowie Schienenmaterial und Rollendurchmesser. Die Muskelgruppen der Beine, sowie im Gesäß- und Rückenbereich werden angesprochen. Es stärkt Ihre Vitalität und zugleich Ihr Herz- Kreislaufsystem. Bringen Sie sich in Form mit den Inline Skates Damen und überzeugen sich selbst. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Sie beugen durch die regelmäßige Bewegung Infektionskrankheiten vor wie beispielsweise eine Erkältung.

 

Rollerblade Inlineskate Fusion X3
von Rollerblade
  • Verschluss: Klettband am Schaft, Powerstrap 45° und Schnürung (Ersatzschnürbänder beigepackt)
  • Innenschuh: Specialized 5 Star Fit und Brandsohle, Shock Absorber aus PU-Schaum
  • UFS Verbundschiene (Bremse in der Packung)
  • Rollen: Urban 80mm / 80 A
  • Kugellager: SG7
Powerslide Damen Inline-Skate VI SPC Pure
von Powerslide
  • Neues Atop Verschlusssystem (kein Kraftverlust mehr beim Fahren)
  • Herausnehmbarer, thermisch verformbarer Innenschuh
  • Hochwertige Vi 4x80mm Aluminium Schiene
  • 80mm/83A Powerslide Conquest Rollen
  • Powerslide ABEC 5 608 Kugellager