Home / FAQ / Wie heißen Inline Skates mit abnehmbaren Schienen?

Wie heißen Inline Skates mit abnehmbaren Schienen?

Hierbei handelt es sich um eine spezielle Form der Inline Skates, wo die Schiene, sowie Bremse und Rollen einfach abzunehmen sind. Diese werden Step-in-Skates genannt und gehören zur Gruppe der Softboot Skates. Es handelt sich um einen normalen Schuh, an wessen Unterseite eine Schiene befestigt ist. Ein wahnsinniger Vorteil des Schuhs ist, dass dieser auch zum normalen Gebrauch verwendet werden kann und nicht nur zum Inline Skating. Die Step-in-Skates eignen sich hervorragend für den Gebrauch in der Stadt. Der Blader kann schneller von einem Ort zum Nächsten gelangen und verzichtet beim Eintreten in ein Gebäude auf lästiges Wechseln der Schuhe. Es wird lediglich die Schiene der Inline Skates Damen entfernt. Sollten die Skates in einem Gebäude wie beispielsweise ein Museum, Einkaufszentrum, Gaststätte, etc. verboten sein wird der Skaterin erspart ein zweites Paar Schuhe mitzunehmen. Dies bietet einen zusätzlichen Komfort, sowie das schnelle Wechseln zwischen Inline Skates Damen und alltäglichen Schuhen. Auch bei einer klassischen Städtetour ein wahrer Eyecatcher. Sie können schnell von einer Sehenswürdigkeit zur Anderen fahren und bei Besichtigung einer dieser Attraktionen die Schuhe schnell und bequem wechseln.

Vorteil der Inline Skates Damen:

  • Einfacher Wechsel zwischen Inline Skates und normalen Schuhen
  • Vermeidung mittragen eines zweiten Paares
  • 2 in 1: Normale Schuhe und Inline Skates Damen
  • Können auch als normale Schuhe verwendet werden

Besuchen Sie für weitere Informationen doch unsere Seite für Inline Skates Damen.

 

Siehe auch

Wie fest müssen Inline Skates Damen sitzen?

Besonders entscheidend bei Inline Skates Damen ist der optimale und stabile Halt der Skates. Dies …